Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Aktuelles aus der Tischtennisabteilung

Zwei Meisterschaften und eine Vizemeisterschaft – die Tischtennisabteilung des TSV Güntersleben krönt starke Saison

 

Im April ging die Tischtennisrunde 2023/2024 zu Ende. Erstmals seit vielen Jahren durfte der TSV Güntersleben gleich drei Aufstiege in einer Saison feiern.

Als Mitfavorit in die Bezirksliga West gestartet, setzte sich die Erste Mannschaft ungeschlagen souverän durch und distanzierte die Konkurrenz mit 35:1 Punkten letztlich deutlich und durfte die hochverdiente Meisterschaft feiern. Maurizio Rieß, Volker Lorrmann, beide zur nun abgelaufenen Saison wieder zu ihrem Heimatverein zurückgekehrt, sowie Kristoffer Rieß und unser Altmeister Lothar Stieber (er spielt bereits seine 48-zigste Saison für die Erste Mannschaft des TSV) erreichten großartige Statistiken. Von ihren insgesamt 118 Matches verließen sie 101-mal den Tisch als Sieger. 
In der neuen ab Ende September beginnenden Saison gilt es sich nun in der Bezirksoberliga zu beweisen.

Auch auf Pokalebene konnte ein Achtungserfolg erzielt werden. Im Final-Four Bezirkspokal der Herren in Thüngersheim verpasste die Erste nur knapp den großen Wurf. Im abschließenden Spiel des Tages fiel die Entscheidung erst im fünften Satz des letzten Duells zu Gunsten der TSG Waldbüttelbrunn II.

Die zweite Meisterschaft für den TSV Güntersleben holte der selbsternannte Invalidentrupp der Dritten Mannschaft. Diese hatte mit vielen verletzungsbedingten Ausfällen die ganze Saison über hinweg zu kämpfen. Kompensiert wurde dies dank der Unterstützung der Spieler der Vierten Mannschaft die permanent zum Einsatz kamen und somit großen Anteil am Titelgewinn in der Bezirksklasse C Südwest haben. Am Ende setzte sich die Dritte knapp gegen SC Heuchelhof durch.

Ein Kuriosum gibt es, um die Zweite Mannschaft zu berichten. Als Zweitplatziere ihrer Liga setzte sie sich hauchdünn vor Helmstadt II durch, gleichbedeutend mit dem Aufstieg in die Bezirksklasse A. Am Saisonende waren beide Teams, sowohl punkt- als auch spielgleich. Laut Reglement entschied schließlich das bessere Satzverhältnis zu Gunsten des TSV. Wie eng es zwischen beiden Mannschaften zu ging zeigt, dass selbst beide Rundenspiele gegeneinander Unentschieden endeten.

Den Aufstieg in die Bezirksklasse B verpasste hingegen die Vierte Mannschaft nur knapp. Auf Platz drei hinter Veitshöchheim II und Oberaltertheim verbleibt sie in ihrer Liga, darf mit ihrer Saison dennoch zufrieden sein.

Unglücklich verlief hingegen das Saisonende für die Fünfte Mannschaft. Ein einziger Spielgewinn in einen der letzten beiden Saisonspiele hätte zum Klassenerhalt gereicht, am Ende sollte es trotz tollem Kampf doch nicht sein. Im Herbst gilt es dann in der Bezirksklasse D wieder oben mitzuspielen.

Im Jugendbereich konnte die Erste Mannschaft seine starken Leistungen aus dem alten Jahr weiter bestätigen. Zu Weihnachten in die Bezirksliga West aufgestiegen, konnten sie direkt hier oben mitspielen und erzielte einen sehr guten zweiten Tabellenplatz hinter der TG Höchberg. Besondere Erwähnung verdient hier Sven Wicht, der alle seine 23 Einzel siegreich gestalten konnte und auch im Erwachsenenbereich dauerhaft erfolgreich zum Einsatz kam.

Auch die Zweite und Dritte Mannschaft unserer Jugendabteilung wusste zu überzeugen und erreichte in Ihren Ligen jeweils sehr gute zweite Plätze. Unsere Jüngsten beendeten ihre Saison auf einen zufriedenstellenden Mittelfeldplatz.

Alle Ergebnisse, Tabellen und Statistiken der Saison 2023/2024 sind auf der Seite des Bayerischen Tischtennisverbandes nachzulesen (https://www.bttv.de/ligen/bezirk-unterfranken-sued).

Nach der Saison ist vor der Saison, diese startet ab September in eine neue Runde. Bis dahin darf weiter fleißig trainiert werden. Am Tischtennis Interessierte, Wiedereinsteiger oder Neulinge sind jederzeit gerne bei uns in der Halle gesehen.

 

Unsere Trainingszeiten für Alle die Lust auf Tischtennis haben:
Erwachsene:             Montag und Donnerstag ab 19.30 Uhr
Jugend bzw. Kinder:  Montag und Freitag 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr


(Bericht: Carsten Göhrl; TSV Güntersleben)

1. Mannschaft

1. Mannschaft:
von links: Maurizio Rieß, Daniel Schönitz, Volker Lorrmann, Jochen Krämer, Lothar Stieber, Kristoffer Rieß, Thomas Kilian
 

3. Mannschaft

3. Mannschaft: 
von links hinten: Magnus Zankl, Horst Lorenscheit, Carsten Göhrl, Alexander Stumpf, Tim Kess, Bastian Ziegler
von vorne links: Alf Wedekind, Thorsten Werner, Burkart Issing, Thomas Kilian
 

Termine
 
 
 
Links
 

 Mainfranken Cup Kids 

 

Panorama_Run

Marathon

 

 

Facebook TSV Güntersleben

 

 

Tennisabteilung

 

 

BLSV